01.07.2013 – Edward Snowden

Ich fordere die Bundesregierung auf, Edward Snowden in der Bundesrepublik Deutschland politisches Asyl zu gewähren. Eine Auslieferung an die USA lehne ich auf das schärfste ab. Edward Snowden ist kein Verbrecher, er hat der Weltbevölkerung mit seiner Aufdeckung rund um das amerikanische Überwachungsprogramm PRISIM einen großen Dienst erwiesen.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Whistleblower generell besser geschützt werden. Whistleblowing ist kein Verbrechen, ich erachte Whistleblowing eher als eine Form der Zivilcourage. Whistleblower decken Missstände und illegales Handeln zum Wohle der Öffentlichkeit auf.

Der Whistleblowerschutz muss in Deutschland endlich allgemein gesetzlich festgeschrieben werden. Auch muss die Bevölkerung darüber aufgeklärt werden, dass Whisteblower einen gesellschaftlichen Wert haben und sie eben keine Verbrecher sind.