Piratenpartei Hochsauerlandkreis

Piraten im HSK veranschaulichen Kommunalfinanzen

kommunalfinanzen
Am 21.12.2012 veröffentlichte die Landtagsfraktion der Piraten einen Rohsatz von Daten über die Finanzen der Kommunen. Nun steht auch die erste grafische Auswertung der Daten auf http://piratenpartei-hsk.de/kommunalfinanzen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

“Mit den veröffentlichten Daten und dem Tool haben nun endlich interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Einblick in die Bilanzen und Ergebnisrechnungen ihrer Kommune zu erhalten. Sie können nun mit konkreter geplanten Änderungvorschlägen an ihre Kommune herantreten.”, kommentierte der Verwaltungspirat und Entwickler des Tools Daniel Wagner.

Ziel der Piratenpartei im Hochsauerlandkreis ist es, die Politik für Bürgerinnen und Bürger wieder greifbar zu machen.

Eine Anfrage an den Hochsauerlandkreis bestätigte die Richtigkeit der Daten. Eine Anfrage an die Stadt Arnsberg blieb bisher unbeantwortet.

2 Kommentare zu Piraten im HSK veranschaulichen Kommunalfinanzen

  1. Pingback: zoom » Pressemitteilung: Piraten im HSK wollen mit neuem Tool die Kommunalfinanzen veranschaulichen. «

  2. Darcey meinte am

    Die Bundestagswahl steht vor der Tc3bcr und ich habe absolut keenin Bock eine unserergroc3Ÿen Parteien zu wc3a4hlen. Ich komme zu der c3œberzeugung, das man eh nurdie Katze im Sack kauft. Deshalb werde ich mich wohl zu den kleineren Gruppierungengesellen und habe die Piratenpartei klar ins Auge gefasst.

Termine

twitter.com/PiratenHSK

Follow @PiratenHSK (156 followers)
Logo Gegen Gasbohren